Feuerwehr Lichtenhorst - Feuerwehr Lichtenhorst

Direkt zum Seiteninhalt
die Aktiven
Die Feuerwehr Lichtenhorst auf Facebook und YouTube

Der aktuelle Dienstplan 2020      hier..
Der aktuelle Brunnenplan 2020  hier..
Papierladetermine 2020             hier..

demnächst...
unsere nächsten Termine:
  • die normalen Gruppendienste finden unter Beachtung der Auflagen wieder statt
  • aktuelle Infos unter www.steimbke.de

   
Die Landfrauen nähen Schutzmasken für die Feuerwehr
Vorbildliche Kooperation von Vereinen in Lichtenhorst
So gut kann die Zusammenarbeit in schwierigen Zeiten funktionieren. In einer spontanen Aktion nähten Lichtenhorster Landfrauen dringend benötigte Schutzmasken für ihre Feuerwehr. Quasi über Nacht wurden 60 der Stoffmasken gefertigt und auch bereits übergeben. „Wir mussten alle Nähkörbe unserer Landfrauen plündern, um genug Stretch Gummiband zusammen zu bekommen“, so die Vorsitzende Claudia Hogreve, denn auch dieser Artikel ist mittlerweile fast ausverkauft. Dankbar übernahmen Ortsbrandmeister Lothar Wegener mit Stellvertreter Heiko Heyer die Stoffmasken, die nun auf alle Kameraden verteilt werden. Die Verwaltung der Gemeinde Steimbke war begeistert über die spontane Aktion wird dies finanziell bezuschussen Man vereinbarte sogar gleich einen zusätzlichen Auftrag über 20 Stoffmasken diese werden nämlich in Steimbke selbst noch benötigt. Flexibel wie die Lichtenhorster Landfrauen sind, wird man darauf auch nicht lange warten müssen.



Einsatz 06/2020 - Montag, 27.04.2020:
"Flächenbrand endet glimpflich"
Steimbke. Am Montagnachmittag wurden die Feuerwehren aus Steimbke, Lichtenhorst, Linsburg, Rodewald, Wendenborstel, sowie die Einsatzleitung der Samtgemeinde Steimbke zu einem Flächenbrand alarmiert. Um 16:48 Uhr rüsteten sich 85 Kräfte neben der Einsatzkleidung auch mit Mundschutz aus, um zu einem Moorbrand im Torfabbaugebet zwischen Steimbke und Lichtenhorst zu fahren. Vor Ort fanden sie ca. 50 m² brennende Torffläche vor. Als herausfordernd stellte sich die zurückzulegende Strecke dar, da ca. 500 m Schläuche verlegt werden mussten. Die Einsatzkräfte bauten ein Auffangbecken auf, welches durch Pendelverkehr der Wasserführenden Fahrzeuge aufgefüllt wurde. Auch der Flugdienst unterstützte durch Ortsangaben aus der Luft, sodass das Feuer zeitnah mit einem Einsatz von 2 C-Strahlrohren und ca. 13.000 Liter Wasser gelöscht werden konnte.
Text & Fotos: Nadine Dannenbring, Feuerwehr-Pressesprecherin Samtgemeinde Steimbke

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Lichtenhorst 2020
Ortsbrandmeister Lothar Wegener begrüßte die Teilnehmer und anwesende Gäste. Gemeinsam mit Samtgemeindebrandmeister Ingo Müller überreichte er Beförderungsurkunden an Patrick Grodzki, Jörn Heyer und Max Heyer. Walter Beermann wurde für 40 Jahre aktive Dienstzeit geehrt.
Die Berichte zum Nachlesen aus der "Schwarmstedter Rundschau" (links) und aus "Die Harke" (rechts)

Kohlwanderung 2019
Traditionelle Grünkohlwanderung bei der Feuerwehr Lichtenhorst. Es hat wieder ordentlich Spaß gemacht

Zurück zum Seiteninhalt